Reinigung Lederhose | Reinigung Dirndl | Reinigung Tracht | reinigung stark münchen

Abhängen war gestern, jetzt auf zur Wirtshaus Wies’n!

O’zapft is trotz Absage des Oktoberfestes – jetzt geht’s auf zur Wirtshaus-Wies’n. Vom 19. September bis 4. Oktober kann man in vielen Gaststätten in München echte, gemütliche und traditionelle Wies’n Stimmung – unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln – erleben.

Mit der „Wirtshaus-Wiesn“ haben sich die Innenstadt- und Wiesnwirte ein eigenes Konzept überlegt. In 54 großen und kleineren Häusern in der Innenstadt wird es typische Oktoberfest-Schmankerl wie Hendl oder Haxn geben und natürlich auch Wiesn-Bier. Das wird auch in diesem Jahr von allen sechs Festbier-Brauereien gebraut. Zu erkennen sind alle teilnehmendem Häuser an dem eigens dafür erstellten Logo.

Also auf geht’s – holt eure Tracht aus dem Schrank und 20% Zuckerl bei der Reinigung sparen.

Warum sollte man Lederhosen reinigen? 

Lederhosen gibt es in vielen unterschiedlichen Lederarten, die nach wie vor alle ihre kleinen Eigenheiten haben. Es ist ein Naturmaterial, das viel Fett besitzt und aus diesem Grunde auf große Mengen von Wasser und Seife gereizt reagiert.

Im Internet liest man oft von Hausmitteln wie beispielsweise Lederradiergummis oder auch von Bürsten, mit denen man die Hosen bearbeiten kann, wenn Flecken vom letzten Besuch des Oktoberfestes vorhanden sind. Doch Vorsicht, denn bei unsachgemäßer Handhabung wird das Leder nur noch mehr belastet und die Lebensdauer der Lederhose kann sichtlich verkürzt werden.

Wir sind Ihre Partner-Reinigung, damit Ihre Tracht auch nach dem letztjährigen Wies’n-Besuch wieder sauber und geschmeidig wird. Unsere ausgebildeten Fachkräfte kümmern sich auch in diesem Jahr mit Hingabe und viel Know-how um die porentiefe Reinigung Ihres Lieblingsleders.  Außerdem kooperieren wir immer noch, wie schon seit vielen Jahren, mit den Experten der Vereinigten Lederreinigung, so dass selbst besondere Härtefälle nicht zu Verzweiflung führen.

Braucht auch Ihr Dirndl eine sachgemäße Reinigung?

Leider sind auch Dirndl nicht immer so leicht zu säubern wie man denkt!. Die aufwendigen Trachtenkleider müssen, im Gegensatz zu den Lederhosen, doch relativ häufig gewaschen werden, da sie leider deutlich empfindlicher sind. Gerade Dirndl aus Seide sollten aber nur in der verantwortlichen Hände von Profis gelegt werden. Bei Baumwoll-Dirndl ist auch eine Reinigung in der Waschmaschine möglich. Oft bleibt aber nur die fachmännische Reinigung von Hand, weil in vielen Dirndl kleine Stäbe im Brust- und Torsobereich eingenäht sind und damit sind diese oft ungeeignet für die Waschmaschine.

Ob Seidendirndl, Baumwolldirndl, Leinendirndl, Waschdirndl oder Mieder mit feiner Stickerei – wir reinigen Ihre Trachten auch in diesem Jahr für Sie sachgemäß und gründlich. Dabei verwenden wir nur umweltfreundliche und biologisch abbaubare Waschsubstanzen.

Schürzen und Janker Reinigung

Kein Trachtenoutfit ist komplett ohne das passende Zubehör, wie jedes Jahr. Was für ein Dirndl die Schürze ist, ist für die Lederhose der Janker. Natürlich sollten man bei der Reinigung auch daran denken. Denn was bringt das schönste Dirndl oder die fescheste Lederhose, wenn Flecken den Anblick trüben.

Trachtenschürzen sind oft aus Seide hergestellt und damit für die normale Wäsche nicht unbedingt geeignet. Wir, die Reinigung Stark aus München, kümmern uns um Ihre Lieblingsstücke, damit Sie weiterhin strahlen können wie am ersten Tag.

Auch Wadlstrümpf, Wolljanker oder Baumwollhemd können bei einem Volksfestbesuch sehr leiden. Deshalb bieten wir Ihnen auch für Ihr komplettes Trachtenzubehör eine professionelle Reinigung an. .

Wir freuen uns aus Sie!