Entspannter Rundum-Service, Textilreinigung Stark München

Die Erfolgsgeschichte der Reinigung Stark in München

Als „Schönfärberei“ gegründet – als starke Reinigung ins 21. Jahrhundert.

Die Geschichte – oder wie man modern sagen würde „Success Story“ – Ihrer Reinigung Stark reicht
weit zurück ins 19. Jahrhunderts.

  • 1823 wurden wir von dem Färbermeister Johann Baptist Stark gegründet: als so genannte „Schwarz- und Schönfärberei“, in der man zunächst Stoffe aller Art mit Naturfarbstoffen kolorierte. Die Hofgesellschaft das bayerischen Königs Ludwig I., Tuchmacher, Schneider und Künstler gehörten zu den Kunden der ersten Stunde.
  • Die Entwicklung der chemischen Industrie ließ ab ca. 1850 vielfältige synthetische Farbstoffe entstehen. Damit nahm unser Handwerk einen starken Aufschwung. Denn durch die größere Farbhaltbarkeit lohnte es sich, aufwändig gefärbte Kleider und Wohntextilien sorgfältig aufzufrischen, zu reinigen und zu pflegen.
  • Auf Basis dieser Entwicklung konnte unser Meisterbetrieb dann als Fleckputzerei mit zahlreichen Geheimmixturen erste Schritte hin zur Chemischen Reinigung unternehmen.
  • Übrigens ging der Siegeszug der Chemischen Reinigung von England und Frankreich aus. Über Berlin kam der Trend dann auch nach München. Benzol und das daraus entwickelte Benzin stellten damals die ersten chemischen Reinigungsmittel dar.
  • Aufgrund der Zerstörungen am Ende des 2. Weltkriegs ist nicht nur unser originales Betriebsgebäude, sondern auch so gut wie unser gesamtes Firmenarchiv verschwunden. Beide brannten 1944 aus.
  • Ab 1946 konnte dann konzentriert mit dem Wiederaufbau des Betriebs begonnen werden.
  • Dabei ist ein Reinigungsunternehmen entstanden, das modernste Technik und neueste Verfahren nutzt, sich in seiner Philosophie aber immer noch auf tradiertes handwerkliches Können bezieht.
  • Mit gut ausgebildetem Fachpersonal, langjährig erfahrenen Textilchemikern und unserem hohen Dienstleistungsanspruch sind wir von der originalen „Schönfärberei“ zu einem der stärksten Münchner Reinigungsspezialisten geworden.